Mini Heimtrainer von Ultrasport – das Mini Bike im Detail

Ultrasport Mini Bike – der hochwertige Mini Heimtrainer

Ultrasport befasst sich seit vielen Jahren mit diversen Produkten, die sowohl im Sport, wie auch Outdoor ansprechend sind. Bewegung und Fitness stehen dabei an erster Stelle. Die Produkte bieten sich unter anderem für den Privatgebrauch und nicht zuletzt für den eigenen Haushalt an.

In der heutigen Zeit ist es nicht immer selbstverständlich, dass in der Wohnung Platz für Sportgeräte vorhanden ist.

Daher bieten sich, je nach Wohnung an, wenn es sich um kleine Produkte handelt, die dennoch einen sportlichen Effekt mit sich bringen. Dies zeigt sich beispielsweise beim Mini Heimtrainer, welches selbst im Kleinformat das Training ermöglicht. Die Bewegung lässt sich in vielen Schritten durchführen, die sowohl Fitness, wie auch das Erhalten der Figur mit sich bringt.

Hier finden Sie das Mini Bike bei Amazon!

Die Nutzungsmöglichkeiten sind durch das kleine Design sehr vielseitig und bringen weitaus mehr als bei einem Mini Ergometer erwartet wird.

Technische Daten des Mini Ergometers

Selbst in diesem kleinen Format muss auf nichts verzichtet werden. Mit einer Schwungkraft von 2 Kilogramm fällt der Widerstand gering aus und bietet sich für die Ausdauer und ebenso für die Aktivierung der Fettverbrennung an. Im Weiteren lassen sich die Arme trainieren.

Der kleine Heimtrainer hat ein handliches Format, was sich bereits bei seinem Gewicht von 6 Kilogramm widerspiegelt. Ebenfalls gering fallen die Abmessungen des Mini Ergometer aus. Diese messen 42 cm x 42 cm x 31 cm, wodurch es sich problemlos an jedem gewünschten Ort verwenden lässt. Suchen Sie einen großen Ergometer, lohnt sich ein Blick in den Fahrradtrainer Vergleich!

Wie auch bei jedem anderen Heimtrainer lassen sich ebenfalls hier alle interessanten Werte ablesen. Der LCD Display verfügt über eine Computerfunktion. Über ein manuelles Rad lassen sich die Einstellungen des Widerstandes verändern und somit das Training ausbauen. Somit ist der Sport immer und überall möglich und kann in jeden Bereich des Alltages und der Freizeit eingebaut werden. Für den optimalen Effekt sollte es sich um ein regelmäßiges Training handeln, was durch die kompakten Maße ohne Problem möglich ist.

Umfangreiche Nutzung im kleinen Format

Das kleine Gerät kann an jeder gewünschten Stelle aufbewahrt und zum Training an die gewünschte Stelle getragen werden. Das Training kann sowohl im Stehen, wie auch im Sitzen erfolgen. Da es über keinen Sattel verfügt, muss die Sitzgelegenheit selbst gestellt werden. Somit kann sowohl im Wohnzimmer, während dem Lesen oder Fernsehen, wie auch am Esstisch die Beine bewegt werden. Wichtig hierbei ist, dass die Bewegungen vollständig und mit Spannung vorgenommen werden. Nur so wird der bestmögliche Effekt für die Muskulatur, Kreislauf und Stoffwechsel erzielt.

Während des Trainings lassen sich die Einstellungen anpassen, insbesondere was den Widerstand des Schwungrades anbelangt. Der Mini Heimtrainer lässt sich nicht ausschließlich mit den Beinen bedienen. Es lohnt sich ebenfalls für eine trainierte Muskulatur im Bereich des Rückens, Schultern und Arme zu sorgen. Je besser die Muskulatur des Körpers ist, desto besser kann dieser bei Verletzungen Stand halten. Wie genau das Training vollzogen wird, bleibt stets dem Nutzer überlassen. So kann unter anderem der Trainer auf den Tisch gestellt und mit den Händen in Bewegung gesetzt werden.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass die Bewegung während des Handstandes und während des Kniens gemacht werden. Es lohnt sich, dass gelegentliche Steigerungen in Erwägung gezogen werden, um eine stetige Kräftigung der Muskulatur und des gesamten Körpers zu erzielen. Nur durch ein regelmäßiges Training kann die Gesundheit durch ein intaktes Herz-Kreislauf System gefördert werden.

Training im Blick

Um eine Steigerung der eigenen Leistungen zu erzielen, sollten diese stets im Überblick behalten werden. Entsprechend der geringen Größe des Mini Ergometer sind ebenfalls die Möglichkeiten und Angaben auf dem Display eingeschränkt. Beim Display wurde seitens des Herstellers berücksichtigt, dass der Nutzer etwa einen Meter davon entfernt ist, teilweise mehr. Dementsprechend sollten die Zahlen groß und übersichtlich sein. Daher wurde auf große Zahlen und jeweils nur eine Angabe im Display gesetzt. Mittels der Auswahltaste können alle Angaben nacheinander aufgerufen werden.

Das Durchblättern erfolgt immer in der gleichen Reihenfolge und beinhalten die Anzahl der Pedalumdrehungen, die zurückgelegte Entfernung, die Trainingsdauer und der ungefähre Kalorienverbrauch. Bei der Ermittlung der Werte wird der eingestellte Widerstand einkalkuliert, welcher den Gang beim herkömmlichen Fahrrad simuliert. Ebenfalls über diese Taste lässt sich der kleine Display ein- und ausschalten. Da keine Speicherung der Werte im Computer möglich ist, bietet es sich für das persönliche Training an, wenn die Werte oder die für einen selbst wichtigen Werte aufgeschrieben und verglichen werden. Ob als Training oder als Reha Maßnahme die Steigerungen sollten zu erkennen sein ohne eine Überanstrengung in Kauf nehmen zu müssen. Selbst bei nur kleinen Verletzungen oder Krankheiten ist immer wieder ein schneller Abbau der Muskulatur zu erkennen, wenn die Bewegung für einige Tage deutlich reduziert wird.

Es gibt viele Gründe, die sich für eine Nutzung des Mini Ergometer’s aussprechen. Je nach dem sollten die Werte im Blick gehalten und entsprechend des eigenen Trainingsplanes, auch wenn dieser nur im eigenen Kopf ist, durchgeführt werden. Dabei ist es zweitrangig, nach welcher der möglichen Angaben das Training erfolgt, Ausdauer, Leistung oder einfache Bewegung, die Leistungen des Körpers sind immer ausbaufähig.

Training in jedem Alter

Gerade im höheren Alter sind die Leistungen bei weitem nicht mehr mit dem Menschen im jungen und mittleren Alter zu vergleichen. Daher ist es in diesem Lebensabschnitt besonders wichtig, dass die Muskulatur aufrecht erhalten bleibt. Um dies zu erreichen, sollte diese regelmäßig beansprucht werden. Dies kann durch längere Spaziergänge, wie auch mit dem Mini Heimtrainer in der heimischen Wohnung sein. Dies hat den Vorteil, dass die Nutzer sowohl vom Wetter, wie auch von der Tageszeit unabhängig sind. Das Training kann in jeder Lebensphase und in jedem denkbaren Bereich des Alltages eingebaut werden.

Mit diesem kleinen Gerät, welches direkt vor dem Sofa platziert werden kann und sollte, können selbst stillende Mütter mehrere Bereiche vereinen. Die Trägheit ist schwer zu bekämpfen, wenn sie sich in unserem Leben ausgebreitet hat. Durch fehlenden Schlaf oder Motivation durch Arbeitslosigkeit oder andere Probleme hält diese meist immer mehr Einzug im Leben. Mit dem Mini Ergometer kann in kleinen Schritten dagegen angegangen werden. Dabei ist es nicht notwendig, tief in die Tasche zu greifen, da der Preis ebenso niedrig angesetzt wird, wie das Gerät klein ist. Die Funktion beschränkt sich auf das Wesentliche, was als vollkommen ausreichend erscheint.


ähnliche Beiträge